Rand oben
Brillen KlosaOnlineshopcooper Vision

Bernard  Klosa

Ihr Berater Augenoptikermeister
Bernard Klosa

Varilux Spezialist

Blumenvase

Wir arbeiten mit 100 % Naturstrom!

SSL-Zertifikat



Contactlinsenanpassung

Contactlinseneinheit
Abb. 1 Instrumente für die Contactlinsenanpassung

Die Hornhautoberfläche unseres Auges (Cornea) ist so individuell wie ein Daumenabdruck. Um Contactlinsen dauerhaft verträglich anzupassen, ist die Kenntnis über die Form der Corneaoberfläche für den Contactlinsenanpasser elementar wichtig.

Cornea
Abb. 2 Digitalisierte Hornhautoberfläche

Der Weg zur perfekten Contactlinse in drei Schritten:

1. Schritt: Die Datenerfassung
Mit Hilfe des Videokeratographen, können wir eine topographische „Landkarte“ Ihrer Cornea erstellen und die Contactlinsen somit ganz gezielt anpassen (Abb. 2). Nebenbei erhalten wir zusätzliche Informationen über eventuell vorhandene Unregelmäßigkeiten, wie z. B. bei einem Keratokonus.

Wir kennen nun Ihre individuelle Augenform und wählen aus unserer Datenbank, die, für Ihr Auge ideale Contactlinse aus und setzen sie virtuell (in unserem Rechenprogramm) auf Ihr Auge (Abb. 3). Sie selbst spüren also nichts! Gemeinsam besprechen wir das Ergebnis oder zeigen Ihnen Alternativen. Wir bestellen Ihnen eine erste personalisierte Anpasscontactlinse (ACL) mit größtmöglichem positiven Comforterlebnis.

acl fluo
Abb. 3 Simulation einer Contactlinse auf dem Auge.

2. Schritt: Die Anprobe
Statt einer nicht optimal passenden Messlinse, setzen Sie nun Ihre individuelle ACL auf Ihr Auge (Abb. 4). Da die ACL der endgültigen Rezeptlinse in der Regel schon sehr ähnlich ist, bietet sich eine Probetragezeit an, in der die Verträglichkeit getestet und danach die nochmals optimierte Linse bestimmt werden kann. Stärke, Material sowie eventuelle Änderungen in der Passform werden nun berücksichtigt.

acl contactlinsen
Abb. 4 ACL-Linsen wurden zum Probetragen individuell gefertigt.

3. Schritt: Die endgültige Contactlinse
Ist die Probephase abgeschlossen, werden die gesamten ACL-Daten, sowie die zusätzlich von uns ermittelten Werte an den Hersteller übermittelt und die endgültige Contactlinse angefertigt. Auch mit modernster Messtechnik ist unsere Anpassleistung aus Erfahrung und Augenmaß unerlässlich, um Ihnen einen optimalen Tragecomfort und eine langjährige Zufriedenheit zu garantieren.