Brillen Klosa

Öffnungszeiten:

Mo.- Sa. 9:00 - 13:00 Uhr

Mo.- Fr. 14:30 - 18:30 Uhr

Onlineshop

Sauerstoffdurchlässigkeit weicher Contactlinsen.

Sauerstoff heißt Leben - das ist Jedem klar. Wie wichtig der Sauerstoff beim Tragen von Contactlinsen ist, darüber hat sich der Ein- oder Andere bislang wohl kaum Gedanken gemacht. Eine gute Sauerstoffversorgung des Auges ist elementar, vor allem, wenn man Contactlinsen trägt. Wie viel Sauerstoff dringt durch eine weiche Contactlinse? Dies ist eine Frage, die sich jeder Contactlinsenträger stellen sollte. Denn nur wenn ausreichend Sauerstoff durch die Contactlinse dringt, kann ein komfortables Contactlinsentragen ohne Folgeschäden gewährleistet werden. Neue Materialien haben die weichen Contactlinsen revolutioniert und bieten eine hervorragende Sauerstoffdurchlässigkeit. Wie viel Sauerstoff jedoch tatsächlich auf dem Auge ankommt, kann man nicht erkennen.

graphische Darstellung der Sauerstoffdurchlässigkeit weicher Contactlinsen
Sauerstoffprofil einer weichen Contactlinse

Die Sauerstoffdurchlässigkeit ist abhängig von der Contactllinsendicke und somit auch von der Contactlinsenstärke. Zum Beispiel weist eine Contactlinse von -3,0 dpt (Abb. oben) eine deutlich höhere Sauerstoffdurchlässigkeit im Zentrum auf als eine Contactlinse von -8,0 dpt (Abb. unten).

Mit der neuen Technologie können wir Ihnen jetzt die Sauerstoffdurchlässigkeit Ihrer Contactlinse zeigen. Unterschiedliche Contactlinsen lassen sich nun bildlich vergleichen und es lässt sich genau erkennen, wie viel Sauerstoff durch diese Contactlinsen dringt. Auf diese Weise kann die Auswahl der richtigen Contactlinse wesentlich vereinfacht werden. Somit können Sie sich davon überzeugen, dass Ihre Hornhaut mit genügend Sauerstoff versorgt wird. Das heißt für Sie – in Zukunft ein Contactlinsentragen ohne Reue.

Kontaktformular
Augenoptikermeister
Bernard Klosa

WIR ARBEITEN MIT 100% NATURSTROM

Mast
Windrad
Stromleitung
Ladeneingang
Ladeneingang